SPORTS_A_038 d


 

cropped-SPORTS_A_0211.jpg

Tätigkeitsfelder

Wir beraten und vertreten Sie kompetent bei Ihren Herausforderungen. Europaweit. 

Nous vous conseillons avec compétence et nous vous représentons avec plaisir pour relever vos défis dans toute l'Europe.

We advise and represent you competently in your challenges. Throughout Europe.

Spielerberatung

Gemeinsam zum Ziel: Maximaler ganzheitlicher und nachhaltiger Erfolg!

Spielervermittlung

Gemeinsam zum Ziel: Mit unserem Know-how und auf Basis unseres Netzwerks finden wir, was Sie suchen!

Sportrecht

Interessengerechte Lösung juristischer Herausforderungen aus der Welt des Sports!


 

cropped-SPORTS_A_0211.jpg

Spieler

 Nennen Sie uns den Mannschaftsteil, den Sie verstärken möchten.

Gerne lassen wir Ihnen nach Rücksprache vollständige passende Spieler-Profile zukommen. 


 

SPORTS_A_003

Ansprechpartner

 SPORTS_A_038 d

 

 SPORTS_A_024 a                    SPORTS_A_024 b

Rechtsanwalt Markus Lukaschewski | Rechtsanwalt Christoph Schloßmann (v.l.n.r.)

-----------------------------------

Sie erreichen uns wie folgt:

E-Mail: info@fisoSPORTS24.com - Tel.: 0176 / 218 800 24

 


 

Partner für Ihre Marke / Unternehmung:

SPORTS_A_036

Graciano Rocchigiani


 

SPORTS_A_026

Netzwerk

Stets fokussiert auf die konkrete Herausforderung - ein breites und auf die praktischen Bedürfnisse ausgerichtetes Leistungsportfolio, individuell ergänzt durch das Know-how eines schlagkräftigen Netzwerks aus Rechtsanwälten, Betriebswirten, Steuerberatern, Medizinern etc. sowie eines sehr erfahrenen früheren Vereinsmanagers der Fußball-Bundesliga.

Lösung insbesondere auch in­ter­dis­zi­p­li­närer Herausforderungen. Vorteil: Durch ein konsequent projektbezogenes Vorgehen entfällt das Vorhalten eines kostenintensiven Apparates.

Überzeugen Sie sich.


 

SPORTS_A_025

Motive

Persönlicher Kontakt und Transparenz.
100%
Kompetenz und Netzwerk.
100%
Schlanke Prozesse.
100%
Individuelle Lösungen.
100%

 

SPORTS_A_028

Verschiedenes

Bundesgerichtshof - Urteil vom 7. Juni 2016 - Aktenzeichen: KZR 6/15

Schadensersatzklage von Claudia Pechstein vor den deutschen Gerichten unzulässig - Niederlage vor dem BGH

Claudia Pechstein verlangt von der beklagten International Skating Union (ISU), dem internationalen Fachverband für Eisschnelllauf, Schadensersatz, weil sie – nach ihrer Auffassung zu Unrecht – zwei Jahre lang wegen Dopings gesperrt war. Im Revisionsverfahren geht es im Wesentlichen um die Frage, ob eine von der Klägerin unterzeichnete Schiedsvereinbarung wirksam ist, die unter anderem die ausschließliche Zuständigkeit des Court of Arbitration for Sport (CAS) in Lausanne vorsieht.

weiterlesen PM des BGH


 

Kontakt:

Sie haben ein "Thema"? Dann sollten wir in Kontakt treten.

Ganz einfach per E-Mail oder telefonisch:

info@fisoSPORTS24.com - +49 (0) 176 - 218 800 24
 
 

Wer den Hafen nicht kennt, für den ist kein Wind günstig.

- Seneca -